Therapien

Meine ganzheitlichen Therapieangebote

Hinweis: Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich nicht gegen die Schulmedizin arbeite, sondern mit ihr. Daher bitte ich Sie, dennoch die schulmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen in Anspruch zu nehmen. Falls Sie sich in schulmedizinischer Behandlung befinden, wird diese Therapie nicht abgebrochen, sondern meine Therapie begleitend ergänzt.

Bicom Bioresonaztherapie

Die Bioresonanztherapie geht davon aus, dass der menschliche Körper von einem extrem schwachen, aber messbaren elektromagnetischen Feld durchdrungen und umgeben ist. Bei Krankheiten oder auch bei einer Belastung mit Giftstoffen ändern sich diese harmonischen Schwingungen in disharmonische Schwingungen. Sie sind jetzt über das Bioresonanzverfahren messbar. Die Bioresonanz wird aber nicht nur zur Diagnose, sondern auch zur Therapie eingesetzt, indem die disharmonischen Schwingungen nun wieder in harmonische zurückverwandelt werden.

Bioresonanztherapie: Grundlage sind elektromagnetische Schwingungen

BICOM Gerät

Grundlagenforschungen weisen darauf hin, dass es im Körper elektromagnetische Schwingungen gibt, die den biochemischen Vorgängen übergeordnet sind und die diese steuern. Fehlerhafte Schwingungsmuster bedingen krankhafte Prozesse und lösen dadurch Krankheiten aus. In diesem Fall spricht man von gestörten feinstofflichen Informationsübertragungen.

Bei der Bioresonanztherapie werden körpereigene Schwingungen mit speziellen Elektroden aufgezeichnet und hieraus Informationen über den Zustand des Körpers und seiner Organe gewonnen.

Die elementare Wirkung dieser Therapie, baut auf eine einfache Idee, nämlich die Schwingungsmuster eines Menschen oder die von Substanzen über Kabel abzuleiten, in einem elektronischen Gerät zu bearbeiten und in das genaue Spiegelbild umzuwandeln, um sie dann wieder als hochwirksame Therapieschwingungen über Kabel zurückzuleiten. Die Bioresonanztherapie hat eine Aktivierung der körpereigenen Reaktions- und Regulationskräfte zur Folge. Dadurch ist eine Auflösung störender, krankmachender Schwingungsmuster möglich. (Quelle Zentrum der Gesundheit)

VNS Analyse

Die Analyse des vegetativen Nervensystems ist die erste Diagnosik, die sich im Anmarsch befindiche Erkrankungen sichtbar macht, auch wenn alle Laborparameter und andere Untersuchungsergebnisse noch völlig unauffällig sind.

VNS Analysegrafik

Durch die Messung der Herzrhythmusvariabilität (Schwankungen der Herzschlagfolge) wird der Funktionszustand des vegetativen Nervensystems (VNS) bestimmt. Das VNS ist das übergeordnete Steuer- und Regelsystem des Körpers und steuert alle lebensnotwendigen Organsysteme des Körpers, wie z.B. den Blutdruck, den Herzschlag, das Atmungssystem, das Verdauungssystem, das Immunsystem, das Hormonsystem usw.

Durchschnittlich dauert die VNS Analyse 7 Minuten.

 

Schöndorfstrom-Therapie

 

Eine hochwirksame bioelektrische Therapie zur Entlastung des Gewebes von schmerz- und entzündungsauslösenden Stoffwechselsubstanzen. Zur Behandlung an der Wirbelsäule, Gelenken, Sehnen, Bändern und Muskeln.

Schöndorfstrom Gerät

Individuelle Ernährung nach Claudia Rohde

Das persönlich zugeschnittene Programm zur Gewichtsregulation und für eine gesunde, sowie unterstützende spezielle Ernährung bei bestimmten Erkrankungen

Die Methode der Individuellen Ernährung wurde von Claudia Rohde entwickelt. Ziel war es, ein speziell auf den Einzelnen abgestimmtes Ernährungsprogramm zur Gewichtsregulation und/oder zu einer dauerhaft gesunden Lebensweise zu entwickeln. Alle Empfehlungen der Individuellen Ernährung sind spezifisch auf genau eine Person abgestimmt und nicht auf andere Personen übertragbar. Persönliche Vorlieben sind damit immer berücksichtigt.

Das Programm der Individuellen Ernährung beruht auf eigener Erfahrung mit sich selbst und an vielen Patienten in der Anwendung. Weiterhin ist sie auch einsetzbar bei bestimmten Erkrankungen wie z.B. Gicht, Diabetes Typ 2, Rheuma, Arthrose...